top of page

Arbeitsplatzsysteme Webcams

Um eine reibungslose Vernetzung in der digitalen Arbeitswelt zu gewährleisten, spielt die Kamera eine essenzielle Rolle. Viele Geräte verfügen heutzutage zwar über eine integrierte Webcam, allerdings sind diese oft von schlechter Qualität oder zu unflexibel. In diesem Beitrag geht es darum, die Unterschiede zwischen verschiedenen Webcams zu erläutern und die richtige Auswahl zu treffen


Navigation zu Arbeitsplatzsystemen


Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in diesem Artikel möglicherweise Produkte beschrieben werden, die mit sogenannten Affiliate-Links versehen sind. Wenn Sie über einen solchen Link einen Einkauf tätigen, erhalten wir eine Provision. Dies hat keinerlei Auswirkung auf den Preis oder die Verfügbarkeit der Produkte. Wir wählen unsere Empfehlungen unabhängig von Werbeverträgen und haben immer die Freiheit, unsere ehrliche Meinung zu vertreten. Unser Ziel ist es, Sie mit aktuellen und relevanten Informationen zu versorgen, die sich an den neuesten Entwicklungen am Markt und in der Arbeitswelt orientieren. Wir sind dankbar für jede Unterstützung, die uns durch die Affiliate-Links zuteilwird, und freuen uns auch über Feedback und Verbesserungsvorschläge. Zögern Sie nicht, uns über unser Kontaktformular zu kontaktieren!



Wir stellen Ihnen die Webcams sowie alle weiteren Komponenten in drei verschiedenen Varianten vor: Budget, Standard und Premium. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Ressourcen gezielt einzusetzen und die für Sie passende Option auszuwählen. Sollten Sie zusätzliche Beratung oder Installationshilfe benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!


Bitte beachten Sie, dass die in diesem Artikel genannten Vorschläge lediglich zur Orientierung dienen. Ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen können davon abweichen. Wir empfehlen Ihnen, entsprechende Anpassungen vorzunehmen oder sich beraten zu lassen, um die für Sie beste Lösung zu finden. Schalten Sie also bitte Ihren Kopf nicht aus und treffen Sie informierte Entscheidungen!


 

Webcams


Folgende Fragen sollte man sich vor der Anschaffung einer Webcam bewusst machen:


In welchen Fällen lohnt sich eine Anschaffung?


Telefonate, Emails und Chats sind bewährte Mittel zur Kommunikation. Videokonferenzen sind eine schöne Ergänzung aber nicht immer zwingend erforderlich, weshalb auch nicht in jedem Arbeitsumfeld eine qualitative Kamera gebraucht wird. Wirklich lohnenswert sind hochauflösende Geräte, wenn wirklich viel Kommunikation über Videokonferenzen stattfindet. Beispiele sind Remotejobs, Bürojobs mit hohem Homeoffice Anteil oder digitale Schulungen und Beratungen.


Wenn einer der folgenden Punkte zutrifft, sollte man schon über die Anschaffung einer Webcam nachdenken:


  • Viel Kontakt mit Videokonferenzen

  • Kompetenter Eindruck muss nach außen vermittelt werden

  • Persönliches Bedürfnis nach Qualität


Was sind die Unterschiede und Auswahlkriterien?


Kameras unterscheiden sich in den folgenden Punkten:

  1. Auflösung: Eine höhere Auflösung bedeutet in der Regel ein schärferes Bild. Die gängigsten Auflösungen sind 720p, 1080p und 4k.

  2. Bildrate: Die Bildrate gibt an, wie viele Bilder pro Sekunde (frames per second/fps) aufgenommen werden können. Eine höhere Bildrate bedeutet in der Regel eine flüssigere Aufnahme. Gängige Bildraten sind 30fps und 60fps

  3. Blickwinkel: Durch einen breiteren Blickwinkel können mehrere Personen gleichzeitig aufgenommen werden, dies eignet sich z.B. für Gruppenkonferenzen.

  4. Autofokus: Kameras müssen, wenn Sie über keinen Autofokus verfügen, manuell scharf gestellt werden.

  5. Mikrofon: Viele Kameras verfügen mittlerweile über ein Mikrofon, welches sich in der Qualität unterscheiden kann.

  6. Besonderheiten: Einige Kameras verfügen über zusätzliche Funktionen, wie Hintergrundschärfe oder Rauschunterdrückung.


Bei der Auswahl sollte man von daher seinen Verwendungszweck genau kennen, für interne Teamsitzungen braucht es ggf. weniger Qualität als für externe Videoanrufe und bei Streaming oder Videoaufnahmen sollte man auf zusätzliche Funktionen und Qualitöt achten. Dabei spielt natürlich auch das vorhandene Budget eine Rolle.


Welche Alternativen gibt es?


Was häufig unterschätzt wird ist dass die meisten Smartphones schon über eine sehr gute Kamera verfügen und man diese z.B. mit der App EpoCam als Webcam verwenden kann, somit ist die Anschaffung einer Webcam überflüssig, wenn man das Handy für die jeweiligen Situationen entbehren kann.


Eine andere mögliche Alternative zu Webcams sind Spiegelreflexkameras oder Videorecorder, die nochmal deutlich bessere Qualität und Einstellungsmöglichkeiten bieten. Diese lassen sich mithilfe von Treibern, eines Videointerfaces oder einer Capturecard an den PC anschließen und ebenfalls als Webcam verwenden. Da diese auch weitreichender nutzbar sind, lohnt sich ggf. auch eine höhere Investition.


Auf was sollte sonst noch geachtet werden ?


Jede Kamera braucht ausreichend Licht für die Aufnahme. Auch mit qualitativ hochwertigen Geräten leidet die Schärfe des Bilds unter zu wenig Lichtquellen.


Für besonders qualitative Aufnahmen wird auch ein leistungsfähigerer PC benötigt. Es sollte also auf ausgeglichene Hardware geachtet werden, damit die Funktionalität gewährleistet sein kann.


Die Übertragung von Videos braucht ausreichend Internetleistung, was zu Problemen führen kann, wenn viele Personen an Videokonferenzen über das selbe Netzwerk teilnehmen. Außerdem lohnt es sich deshalb idR. nicht mehr als 1080p Auflösung für Webcams anzupeilen.


Die Positionierung der Kamera ist ebenfalls wichtig, je nach Modell kann auch eine zusätzliche Halterung nötig sein, damit auf die Person oder das Objekt ausgerichtet werden kann.


Einige Modelle lassen sich nur noch durch zusätzliche Software einstellen und bedienen.


Wenn Sie zu dem Thema zusätzliche Beratung benötigen, wenden Sie sich gerne unverbindlich über unser Kontaktformular an uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter!



Budget


Das eigene Smartphone mit der App EpoCam kann eine kostengünstige alternative zu einer Webcam sein, da Smartphones in der Regel mit guten Kameras ausgestattet sind. Die Verbindung funktioniert über das WLAN oder das Kabel.


Bei der Auswahl des Gerätes kann schon darauf geachtet werden, ob eine Kamera verbaut ist, um diese dann nicht zusätzlich anschaffen zu müssen.


Wer schon eine andere Kamera hat, z.B. eine GoPro oder eine Digitalkamera, kann diese mithilfe einer CaptureCard als Webcam verwenden. Es wird ein HDMI Anschluss und Kabel benötigt.


Ansonsten ist es nicht empfehlenswert günstige Webcams unterhalb der Logitech c920 zu kaufen, da diese in der Regel schlechte Qualität aufweisen.


Logitech C920 (empfohlenes Programm LogiTune)



Standard

Zwischen den Preisklassen der von uns empfohlenen Standardmodelle gibt es noch sehr viel mehr Auswahl an unterschiedlichen Webcams. In der Qualität gibt es allerdings nur noch sehr feine Abstufungen, weshalb sich ein teureres Modell nach der Logitech C930e nach unserem ermessen erst wieder ab der Canon EOS 2000D lohnt.


Logitech C930e (empfohlenes Programm LogiTune)

Canon EOS 2000D Spiegelreflexkamera (Canon Webcam Utility notwendig)


Premium


Da die Canon EOS 2000D nur als Webcam genutzt schon ein kostspieliges Produkt ist, fällt diese ebenfalls in die Premium Kategorie. Der möglichen Qualität sind kaum Grenzen gesetzt, allerdings ist zusätzlich eine stabile Internetverbindung, sowie leistungsfähige PCs notwendig.


Canon EOS 2000D Spiegelreflexkamera (Canon Webcam Utility notwendig)

GoPro Hero 11 Black (GoPro Software notwendig)

 

Weiter zum Beitrag über Beleuchtung


Navigation zu Arbeitsplatzsystemen

Der Artikel und die darin zusammengefassten Informationen wurden von PebIt recherchiert und erstellt. Dieser Service steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie eine kostenpflichtige, personalisierte Beratung benötigen, wenden Sie sich gerne über unsere Kontaktmöglichkeiten direkt an uns. Außerdem freuen wir uns als Dankeschön darüber, wenn Sie die im Artikel verwendeten Affiliate Links für ihren Einkauf benutzen, da so die von uns erstellten Beiträge finanziert und stetig verbessert werden können.



PebIt Logo

Commenti


I commenti sono stati disattivati.
bottom of page